Soziale Arbeit in Scheibenberg

Die Arbeitsgemeinschaft Scheibenberger Netz verbindet Stadtverwaltung und Stadtrat Scheibenberg, das Diakonische Werk Erzgebirge, die Ev.-luth. Kirchgemeinde Scheibenberg, die Ev.-meth. Kirchgemeinde Scheibenberg, den Pflegedienst Knorr Scheibenberg, den Verein zur ambulant pflegerischen Dienste Annaberg, den Verein Scheibenberger Netz und ehrenamtliche Mitarbeiter.

Vorsitzende (Ansprechpartner): Frau Eva-Maria Klecha
Tel: 037349/76871 oder E-mail: scheibenberger-netzgmxde

 

Wir widmen uns vorrangig den Themen:

gelingendes Alter
Menschen mit Behinderung 
Menschen mit sozialen Problemen
wohnen und arbeiten

 

Die Initiativen des Scheibenberger Netzes

 

  • altersgerechtes Wohnen

Das Haus Rudolf-Breitscheid-Str. 41 bietet altersgerechte Wohnungen, barrierefrei und mit Fahrstuhl erreichbar; im Erdgeschoss Gemeinschaftsräume für die Bewohner, eine Arztpraxis, eine Physiotherapie, Räume des Vereins Scheibenberger Netz e.V.
Träger: Stadt Scheibenberg
 

  • Wohn- und Integrationszentrum für Menschen mit Behinderung

Das neu errichtete Haus bietet Platz für 12 geistig behinderte Menschen, die dort wohnen und betreut werden. Es wurden auch bereits Absprachen mit ortsansässigen Firmen getroffen, die den Bewohnern, die arbeiten können, eine entsprechende Anstellung anbieten wollen.
Träger dieser Einrichtung: Diakonisches Werk im Kirchenbezirk Annaberg e.V.

 

  • Verein Scheibenberger Netz e.V.

Ehrenamtliche Helfer engagieren sich für soziale Projekte, die ganz praktisch Probleme unserer Zeit aufgreifen, wie z. B. zunehmende Handicaps und Einsamkeit unter alten Menschen, Überlastung junger Familien. 
Angebote:
- Aktivgruppen Regenbogen – Gruppenbetreuung für Menschen mit Demenz
   (wechselnd im Scheibenberger Netz und der Diakonie-Sozialstation)
- Aktivgruppe Lichtblicke – Gruppe für Menschen mit leichten Handicaps
- Treff der Unruheständler
Ansprechpartner Frau Eva-Maria Klecha per Tel: 037349/76871 oder
infoscheibenberger-netzde

 

Ihre Mitarbeit

Die Arbeitsgemeinschaft ist offen für alle, die aktiv bei der Lösung der sozialen Probleme unserer Stadt mitarbeiten wollen.
Wir freuen uns auch sehr, wenn Bürger freiwillig bei den vielfältigen Aufgaben, die das soziale Engagement erfordert, mithelfen wollen. Sie können bei uns ehrenamtlich sinnvolle Beschäftigung finden, soziale Kompetenz ausprobieren, Gutes tun, helfen. Sie erhalten Ehrenamtsverträge, rechtliche Absicherung, ggf. Schulung, Anerkennung, Aufwandsentschädigung.
Ansprechpartner sind alle genannten Mitglieder des Scheibenberger Netzes und die Vorsitzende Frau Eva-Maria Klecha.

 

Ihre Unterstützung

Ihre Spenden helfen uns, die gestellten Aufgaben gut zu erfüllen, Dienste, Betreuung und Initiativen mit Leben zu erfüllen, Schulungen für die Helfer zu ermöglichen, weitere Projekte im Angriff zu nehmen.