Touristeninformation und Aktivitäten

Eine Tasse Kaffee, Tee, die ein oder andere Kaffeespezialität, dazu ein verführerisches Tortenstück oder leckeres Softeis genießen Sie im „Kleinen Hofcafé". Im Sommer kann man sich hier übrigens im Innenhof wie in Italien fühlen. Oder das "Café am Markt" lädt am wunderschönen Marktplatz zum Verweilen ein.  Das charmante und stilvolle Hotel „Sächsischer Hof“ verlockt mit regionaler und internationaler Küche. – Oder Sie mögen es urig – dann sei Ihnen das "Bürger- und Berggasthaus" auf dem Scheibenberg vor allem mit leckeren erzgebirgischen Köstlichkeiten an’s Herz gelegt. Für den kleinen Hunger oder falls man sich  nach den 132 erklommenen und 132 wieder abgestiegenen Stufen im Aussichtsturm erfrischen möchte, sei eine Rast im Turmstübl zu empfehlen. In Richtung Elterlein erwartet Sie die "Wiesner's Teichwirtschaft" mit einer selbstgefangenen Forelle oder anderen schmackhaften Gerichten. Im Ortsteil Oberscheibe sollten Sie einmal in die Brauerei Fiedler hineinschauen. Braumeister Fiedler zeigt Ihnen gern wie sein Erzgebirgsbier mit modernster Technik hergestellt wird und erklärt ihnen den Brauprozess. Es lohnt sich den Geschmack des Erzgebirgsbieres kennen zu lernen. (Für eine Brauereibesichtigung, die ca. 1,5 Stunden dauert, bittet die Brauerei um eine Voranmeldung von mindestens 2 Wochen im Voraus.)

Wandern, Radfahren, Mountainbiken, Skifahren, Eisenbahn fahren - bei uns gibt es viele Möglichkeiten

Wandern am Scheibenberg = schön, schöner, am schönsten
Wandertouren finden Sie unter der Rubrik Tourismus - Auf Wanderschaft.

Auch für Radfahrer, Mountainbiker, Eisenbahnliebhaber sind einige Möglichkeiten unter der entsprechenden Rubrik aufgezeigt. Die Seiten und Angebote sind noch im Aufbau und werden immer wieder ergänzt.

Auch im Winter wird es in Scheibenberg nicht langweilig. Da die Rodelbahn am alten Wasserhäuschen beleuchtet wird, kann sie von Groß und Klein an schneereichen Wintertagen sogar bis spät abends genutzt werden. In Scheibenberg wohnen viele Wintersportbegeisterte, die die gespurten Loipen nutzen. Eine davon beginnt an der Rodelbahn entlang dem unteren Bergrundgang. Loipen werden zurzeit vom Schlettauer Skiverein mit gespurt. Wir danken Euch herzlich dafür!

Gespurte Loipen in und um Schlettau sind beschrieben unter der folgenden Website des Loipenvereines Schlettau. 

Weiterhin bitten um unbedingte Beachtung des Loipenplanes im Internet unter: http://www.loipen-langlauf-schlettau.de

Kurz vor dem Kreisverkehr befindet sich seit kurzem ein neuer Parkplatz und eine Ausschilderung des Loipennetzes.

Das Bürger- und Bergasthaus

Das Bürger- und Berggasthaus eröffnet nach Pächterwechsel am 05. März 2018 ab 11 Uhr. Einen Tag der offenen Tür wird es für alle Interessierten am Samstag, dem 10. März 2018 von 10 Uhr bis 16 Uhr geben. Die neuen Pächter freuen sich auf Sie.

Loipenverein Schlettau