Veranstaltungskalender

Bergbau Erlebnistage 2019

09.11.2018 bis 26.05.2019 - Ausstellungen - Schloss Schlettau
Sonderausstellung Eröffnung Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst "Neuzugänge"

Eröffnung Erzgebirgische Landschaftskunst "Neuzugänge" um 18:00 Uhr
Ausstellung: 9.11.2018 - 26.5.2019
Neuzugänge 2018 - Schenkungen und Erwerbungen der Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst
Erfreulicherweise hat sich der Bestand der Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst seit ihrer Gründung im Jahr 2003 kontinuierlich erweitert.
Mittlerweile beherbergt die landkreiseeigene Sammlung, die vom Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge verwaltet wird,
über 2.500 Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Zeichnung, Fotografie und Holzgestaltung von ca. 100 Künstlern unterschiedlicher Generationen.
Auch in diesem Jahr sind v.a. großzügiger Schenkungen von Künstlern oder deren Nachkommen wieder einige beachtliche Werke hinzugekommen.
Es handelt sich dabei in erster Linie um Werke auf Papier in den verschiedenen druckgrafischen Techniken
sowie um Aquarelle, Pastelle und Kohle- oder Bleistiftzeichnungen.
Traditionellerweise werden alle Nauzugänge in einer Ausstellung ab Anfang November bis zum kommenden Frühjahr auf Schloss Schlettau präsentiert.
Besonders bemerkenswert innerhalb der diesjährigen Neuzugänge ist ein umfangreiches Konvolut aus dem Nachlass des bekannten
Chemnitzer Künstlers Will Schestak (1918 - 2012). Schestak stammte aus Nordböhmen und ließ sich nach 1945 in Chemnitz nieder.
Immer wieder durchstreifte er das Erzgebirge, v.a. die Region um Markersbach. Es entstanden zahlreiche Skizzen, Zeichnungen und Aquarelle,
die typische Dorfansichten, alte erzgebirgische Häuser und Höfe im Blick haben.
Ein weiteres Konvolut verschiedener Werke erhielt die Sammlung von der Witwe des vogtländischen Künstlers Günter Weiß (1940 - 2014). Er erbeitete viele Jahre in Schwarzenberg,
so dass in dieser Zeit auch viele Arbeiten mit Ansichten aus dieser Gegend entstanden. Eine besondere Vorliebe galt Günter Weiß auch der Umsetzung von landschaftlichen Strukturen
in eher abstrakt gehaltenen Kompositionen.
Drei sehr sensible Aquarelle des aus Borna stammenden Kunsterziehers Robert Kluge (1890 - 1980) konnte die Sammlung im Antiquitätenhandel erwerben.
Als begeisterter Bergwanderer und Skitourist weilte Kluge sehr oft im Erzgebirge, besonders die Fichtel- und Keilbergregion gehörte zu seiner bevorzugten Motivregion.
Weitere Arbeiten gelangten von den beiden Kunsterzieherinnen Petra Ehrlich aus Annaberg und Ilona Lommatzsch aus Gersdorf in den Bestand. Beide haben sich eigenwillige Techniken erarbeitet, mit denen sie zu unverwechselbaren Ausdrucksmöglichkeiten kommen.
Petra Ehrlich experimentiert v.a. mit Styropordrucken und einer speziellen Walzentechnik, während Ilona Lommatzsch mit einer eigenen Hochdrucktechnik und Klebefolien arbeitet.
Die Ausstellung bietet wiederum ein breites Spektrum an Möglichkeiten, sich in Vergangenheit und Gegenwart mit dem Erzgebirge künstlerisch auseinander gesetzt werden kann.


04.05.2019 bis 28.07.2019 - Ausstellungen - Schloss Schlettau
Ausstellungseröffnung "Verlassen, doch nicht Vergessen" Fotografien von Kris Weber

Lost Place Fotografien auf Aluminiumplatten gedruckt
von Kris Weber


23.05.2019 - Vereinsleben - Scheibenberger Netz e.V., Rudolf-Breitscheid-Straße 41
(Un)ruheständler

  • Zeit: 14:00 Uhr
  • Veranstalter: 09481 Scheibenberg, Sachsen
  • Veranstaltungsort: Scheibenberger Netz e.V., Rudolf-Breitscheid-Straße 41

24.05.2019 - Kreatives / Kinder & Familie - Außengelände, Kindergarten "Bergwichtel", Krankenhausstraße
Familienfest

  • Zeit: 14:30 Uhr
  • Veranstalter: 09481 Scheibenberg, Sachsen
  • Veranstaltungsort: Außengelände, Kindergarten "Bergwichtel", Krankenhausstraße

26.05.2019 - Sport - Schlettau
38. Familienwanderung "Rund um Schlettau"

  • Zeit: 07:00 Uhr
  • Veranstalter: 09487 Schlettau, Sachsen
  • Veranstaltungsort: Schlettau

26.05.2019 - Sport - Geyer - Parkplatz Gaststätte Waldschänke, Elterleiner Str.
Die Kraft der Bäume selbst erleben, Wanderung bei Geyer

  • Zeit: 09:30 Uhr
  • Veranstalter: 09481 Scheibenberg, Sachsen
  • Veranstaltungsort: Geyer - Parkplatz Gaststätte Waldschänke, Elterleiner Str.

04.06.2019 - Vereinsleben - Scheibenberger Netz e.V., Rudolf-Breitscheid-Straße 41
Aktivgruppe Regenbogen

  • Zeit: 14:00 Uhr
  • Veranstalter: 09481 Scheibenberg, Sachsen
  • Veranstaltungsort: Scheibenberger Netz e.V., Rudolf-Breitscheid-Straße 41

07.06.2019 - Vereinsleben - Feuerwehrdepot
Klubabend


08.06.2019 - Sport - Waldcamping Thalheim, unterhalb Sportplatz
Geselliger Kräuternachmittag mit Exkursion, Büfett und selstgemachter Anwendung


09.06.2019 - Sport - Pension Rittergut Mosel, Zwickau
Rittergut Mosel - Kräuterspaziergang um Haus und Hof


10.06.2019 - Feste/Märkte - Sommerlagerplatz an den Orgelpfeifen
Pfingstmontags-Berggottesdienst


10.06.2019 - Vereinsleben - Schloss Schlettau
Pfingstsingen im Schlosspark mit den Männergesangsverein Zschopautal e.V.

bei schlechtem Wetter im Rittersaal
Eintritt frei


12.06.2019 - Sport - Treffpunkt: Ihlegut, oberhalb Goethestraße 2
Scheibenberger Kräuterwanderung am Abend


15.06.2019 - Feste/Märkte - Bergplateau
25 Jahre Aussichtsturm Scheibenberg


15.06.2019 - Sport - Schloss Schlettau
22. Traditionswanderung über den Erzgebirgskamm von der Burg Hassenstein in Böhmen zum Schloss Schlettau

Am 15. Juni 2019 orgnisiert der Förderverein Schloss Schlettau e.V.  die 22. Grenzüberschreitende Traditionswanderung entlang dem Plateau des Erzgebirgskammes auf der alten Handels- und Salzstraße von der Burg Hassenstein in Böhmen zum Schloss Schlettau in Sachsen.
Route von der Burg Hassenstein zum Schloss Schlettau
Schloss Schlettau - Bustransport nach Mist - Start Burg Hassenstein - Výsluni - Sobĕtice - Kryštovy Hamry - Černy Potok - Grenzübergang Jöhstadt / Černy Potok - Kühberg - Bärenstein - Cranzahl - Ziel Schloss Schlettau
Streckenlänge
40 Km (Halbetappe 20 km / Radfahrer 80 km)
 
Anmeldezeit: 06:00 Uhr - 7:00 Uhr Schloss Schlettau
Busabfahrt:  07:15 Uhr Naumannplatz Schlettau
Zielschuss 18:00 Uhr
Startgebühr 10,00 € pro Person / Halbetappe 5,00 € pro Person
Bustransport 10,00 € pro Person, kein Transport von Hunden möglich!Bei Halbetappe ist kein Bustransport möglich!

Alle Wanderer, die den Bustransport in Anspruch nehmen wollen, müssen sich bitte bis 2 Wochen zu vor anmelden.
Halbetappe (20 km)Startpunkt: Grenzübergang Jöhstadt / Černy PotokSatrziel: 12:00 Uhr - 13:00 Uhr
Radwanderer (80 km)Start: Schloss Schlettau - Startzeit: 8:00 UhrZiel: Schloss Schlettau - Zielschluss 18:00 Uhr


18.06.2019 - Vereinsleben - Scheibenberger Netz e.V., Rudolf-Breitscheid-Straße 41
Aktivgruppe Regenbogen

  • Zeit: 14:00 Uhr
  • Veranstalter: 09481 Scheibenberg, Sachsen
  • Veranstaltungsort: Scheibenberger Netz e.V., Rudolf-Breitscheid-Straße 41

18.06.2019 - Tanz/Disco - Scheibenberger Netz e.V., Rudolf-Breitscheid-Straße 41
Musikkaffee (Singkreis)

  • Zeit: 15:00 Uhr
  • Veranstalter: 09481 Scheibenberg, Sachsen
  • Veranstaltungsort: Scheibenberger Netz e.V., Rudolf-Breitscheid-Straße 41

20.06.2019 - Konzert - Schloss Schlettau
Musik & Literatur im Rittersaal "Concerto nach italienischem Gusto"

Ein Konzertabend mit dem renomierten Organisten und Cembalisten Prof. Matthias Eisenberg und dem
Trompeten-Virtuosen Joachim Karl Schäfer in Begleitung durch die Dresdner Bachsolisten.Der Schauspieler Udo Prucha liest aus der Literatur des Barock
Preis: Vv 20,00 € / 22,00 €


21.06.2019 bis 27.10.2019 - Ausstellungen - Schloss Schlettau
Sonderausstellung in der Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst "Georg Höhlig" - Malerei

Eröffnungsausstellung 18:00 Uhr


21.06.2019 - Vereinsleben - Feuerwehrdepot
Klubabend


  XLS   CSV

Alle Veranstaltungen in Scheibenberg und Schloss Schlettau:

Bitte klicken Sie dafür auf folgendem Link: