Regionale Nachrichten

Regionale Neuigkeiten aus dem Erzgebirge.

ERZ Nachrichten

Wandern in der Montanregion
eingestellt am 20.05.2024 um 11:00 Uhr von MT unter Sonstiges

SCHWARZENBERG: Am kommenden Mittwoch (22.05.) lädt die Stadtverwaltung Schwarzenberg zu einer weiteren geführten Wanderung ein, diesmal unter dem Titel "Auf Spuren der Hammerherren und -frauen zwischen Schwarzwasser- und Pöhlwassertal". Start und Ziel ist am Herrenhof Erlahammer in Erla, Beginn um 10 Uhr. Am Herrenhof gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten. Alternativ empfiehlt sich die Anfahrt per Erzgebirgsbahn, die Haltestelle Erla befindet sich direkt gegenüber des Herrenhofs.
Die wissens- und aussichtsreiche Rundtour mit Wanderführer Michael Gust hat eine Streckenlänge von etwa sieben km und nimmt ca. drei Stunden in Anspruch. Pro Teilnehmer wird ein Obolus von 2,50 € erhoben, Kinder bis 12 Jahre sind kostenfrei. Festes Schuhwerk und witterungsgerechte Kleidung wird empfohlen, Rucksackverpflegung ist bitte einzuplanen.
Nach der Rückkehr zum Startpunkt ist gern noch eine Besichtigung des Herrenhofes Erlahammer möglich. Die Ausstellung "Vom ältesten Eisenhammer in die Moderne" sowie die Heimatstube "Leben und Wirken Manfred Blechschmidt" im historischen Gebäude haben von 13 bis 17 Uhr geöffnet, die jeweiligen Eintrittsgelder sind bitte zusätzlich einzuplanen. (Bildquelle: erzTV-Archiv)


Einladung zur Kirchenführung
eingestellt am 20.05.2024 um 10:00 Uhr von MT unter Sonstiges

OELSNITZ/ERZGEBIRGE: Der Evangelische Arbeitskreis der CDU Erzgebirge lädt am kommenden Dienstag (21.05.) zu einer Kirchenführung nach Oelsnitz/Erzgebirge ein. Die dortige Christuskirche wurde 1726 eingeweiht. Wilhelm Fürchtegott Jehmlich aus Zwickau baute 1865 die Orgel. Beginn ist 17 Uhr. (Quelle Symbolbild: Pixabay)


Vollsperrung bei Hohndorf
eingestellt am 20.05.2024 um 08:30 Uhr von MT unter Sonstiges

HOHNDORF: Vom 21. Mai bis voraussichtlich zum 30. August 2024 ist die B 174 zwischen dem Abzweig S 227 "Börnichener Straße" und dem Abzweig K 8173 "Alte Marienberger Straße" in Hohndorf voll gesperrt. Die Abzweige zur K 8173 und zum Abzweig "Oberer Weg" in Hohndorf bleiben aus Richtung Zschopau kommend mit Ampelregelung erreichbar. Aus Richtung Marienberg kommend ist die B 174 für Anlieger bis zur Baustelle (Parkplatz Hohndorf) erreichbar. Es erfolgt hier die Weiterführung der in Abschnitten bereits fertiggestellten Fahrbahnerneuerung der B 174.
Die Umleitung wird richtungsbezogen geführt: Aus Richtung Marienberg in Richtung Chemnitz erfolgt die Umleitung nun von der Heinzebank weiter auf der B 174 bis zum Abzweig S 227 Börnichen – S 223 Waldkirchen und über die S 235 und Gornau zur B 174 (AS Zschopau-Nord).
Die Umleitung aus Richtung Chemnitz in Richtung Marienberg erfolgt hingegen weiterhin über die S 228 Scharfenstein - Hopfgarten und über die B 101 – Gehringswalde und Hilmersdorf zur Heinzebank.
Hinweise zum ÖPNV sind den Aushängen an den Haltestellen oder der Homepage des RVE unter www.rve.de zu entnehmen.


Vollsperrung in Beierfeld
eingestellt am 20.05.2024 um 08:00 Uhr von MT unter Sonstiges

GRÜNHAIN-BEIERFELD: Im Februar 2024 wurde in Beierfeld auf der Bernsbacher Straße ein Haus abgerissen. Jetzt kommt es dort wieder zu einer Vollsperrung. Vom 21. Mai bis voraussichtlich zum 21. Juni wird erst die Engstelle beseitigt und anschließend die Fahrbahn saniert. Eine Umleitung ist innerorts über das Gewerbegebiet "Am Bockwald" ausgewiesen. Hinweise zum ÖPNV sind den Aushängen an den Haltestellen oder der Homepage des RVE unter www.rve.de zu entnehmen. (Bildquelle: erzTV-Archiv)


Vollsperrung in Aue
eingestellt am 20.05.2024 um 07:30 Uhr von MT unter Sonstiges

AUE-BAD SCHLEMA: In Aue kommt es in der Zeit vom 21. bis 24. Mai zur Vollsperrung der Hubertusstraße im Bereich Hausnummer 68/70. Dort wird ein Elektroanschluss eingerichtet.
Eine fußläufige Verbindung wird über den gesamten Bauzeitraum gewährleistet.


Vollsperrung Dittersdorf - Kemtau
eingestellt am 20.05.2024 um 07:00 Uhr von MT unter Sonstiges

AMTSBERG/BURKHARDTSDORF: Vom 21. erfolgen bis voraussichtlich zum 14. Juni auf der B 180 zwischen Ortsausgang Kemtau und Dittersdorf Baumfällarbeiten. Zur Durchführung der Arbeiten ist die Straße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Gelenau.


Einschränkungen in Annaberg-Buchholz
eingestellt am 20.05.2024 um 06:30 Uhr von MT unter Sonstiges

ANNABERG-BUCHHOLZ: In Annaberg-Buchholz kommt es vom 21. bis 24. Mai zur Vollsperrung der Großen Sommerleite, zwischen Wolkensteiner Straße und Oberer Wolkensteiner Gasse, wegen einer Containerstellung. Des Weiteren wird die Kleine Kartengasse vom 21. bis 29. Mai voll gesperrt. Hier wird ein Hausanschluss abgetrennt sowie Asphalt eingebaut.
Im Sperrschatten der Vollsperrung Talstraße findet auf Höhe der Einmündung Brauhausstraße eine weitere Maßnahme mit Ampelregelung statt. Vom 21. bis 31. Mai wird hier die Straßenkappe einer Trinkwasserleitung für die ETW ersetzt. Einkaufsmarkt und Tankstelle bleiben erreichbar. Die Maßnahme findet zeitgleich zur Maßnahme auf der Talstraße statt, um spätere Einschränkungen zu vermeiden.


Vollsperrung in Gablenz
eingestellt am 20.05.2024 um 06:00 Uhr von MT unter Sonstiges

STOLLBERG: Am 21. Mai beginnen Bauarbeiten im Rahmen einer Gemeinschaftsmaßnahme, die unter anderem die Fahrbahnerneuerung der B 169/August-Bebel-Straße in Gablenz umfasst. Der Baubereich liegt auf rund 800 Metern zwischen den Hausnummern 32 und 66. Die gesamte Maßnahme soll voraussichtlich im Juli 2025 abgeschlossen werden.
Während der Bauzeit muss die B 169 voll gesperrt werden. Der Verkehr wird über die S 283 nach Raum zur S 255 Richtung Hartenstein, weiter auf der S 246 und der K 8851 zur B 169 umgeleitet. (Bildquelle: erzTV-Archiv)


Vollsperrung in Pockau
eingestellt am 20.05.2024 um 05:00 Uhr von MT unter Sonstiges

POCKAU-LENGEFELD: Ab 21. Mai muss die Olbernhauer Straße in Pockau zwischen dem HG 25 und 336 wegen einer dringend erforderlichen Reparatur der Schachtabdeckungen voll gesperrt werden. Diese Maßnahme soll bis zum 31. Mai abgeschlossen sein. Eine Umleitung ist über Wernsdorf – Forchheim nach Pockau und in Gegenrichtung ausgewiesen.
Gleichzeitig beginnt am 21. Mai bis Ende November 2024 die Fahrbahnerneuerung auf dem 1. Bauabschnitt der S 223 in der Ortslage Blumenau mit einer Vollsperrung. Das betrifft den Bereich vom Ortseingang bis in Höhe Kohlaustraße/Haltepunkt Bahn.
Eine weiträumige Umleitung ist über Olbernhau-Ansprung – Zöblitz – Pockau ausgewiesen. Alle zwischen den Baustellen liegenden Anlieger sind während dieser Zeit aus Richtung Sorgau bzw. Wernsdorf oder Reukersdorf erreichbar. Hinweise zum ÖPNV sind unter Homepage des RVE unter www.rve.de zu entnehmen.


Thema "Cannabis - Wirklich so harmlos?"
eingestellt am 19.05.2024 um 13:00 Uhr von MT unter Sonstiges

EHRENFRIEDERSDORF: Eine Veranstaltung in der Stadtbücherei Ehrenfriedersdorf beschäftigt sich am kommenden Donnerstag (23.05.) mit dem Thema "Cannabis - Wirklich so harmlos?". Gemeinsam mit der Referentin, der Sozialpädagogin Sonja Fritzsch, und dem Arzt Joachim Jochum werden sowohl medizinische als auch gesetzliche Aspekte sowie Risiken und Gefahren, die mit der Legalisierung einhergehen, vorgestellt. Die Veranstaltung richtet sich gleichermaßen an Eltern, pädagogisches Personal und interessierte Gäste. Der Vortrags- bzw. Themenabend in der Stadtbücherei Ehrenfriedersdorf beginnt am 23. Mai um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. (Bildquelle: Veranstalter)